19.01.2020

Am 19.1.2020 fand wieder ein RTL-Training statt.
Das Training stand dieses Mal unter einigen besonderen Gesichtspunkten:

1.) Es war das erste Training auf unserer Hausrennstrecke, wo immer unsere Mastersrennen, Friedl Aringer Gedenkrennen und Vereinsmeisterschaft stattfinden – in Trattenbach auf dem Feistritzsattel.
2.) Unser Präsident Karl Pfaflmayer hatte Geburtstag.
3.) Eine Generalprobe für einen neuen Bewerb den wir heuer erstmals planen.

Anlässlich des Geburtstages unseres Präsidenten hat unsere Ingrid Hirschhofer eine Torte mitgebracht und Christoph Frisch und Christian Auer haben bei unseren Vereinmitgliedern für einen Gutschein zu einem Training in der Ramsau gesammelt und alle haben eifrig gespendet – Danke an Alle.

Als Generalprobe für einen neuen Bewerb sind 3 unserer Läufer (Christoph Frisch, Albert Steiner, Josef Hödl) vom Ziel mit Tourenski bis zum Start gegangen. Der neue Bewerb soll eine Kombi zwischen einem Tourenskigeher und einem Torlauffahrer werden – alle 3 haben es geschafft.

Das Besondere an und in unserem Verein – und was man auch immer wieder beobachten kann – es helfen so viele mit und darauf können wir stolz sein.

Ausgerechnet zu seinem Geburtstag mußte jedoch unser Präsident Karl erstmals hart durchgreifen und einen Pistenrowdy nach 4 Trainingsfahrten, zum Schutz aller Trainingsteilnehmer, aus dem Training nehmen und vorübergehend beurlauben.

Ansonsten war dieses Training an dem “neuen” Trainingsort wirklich sehr gut gelungen.

Ein Danke an Alle

zu den Fotos >>